Projekt: Netzwerk Kommunikation

 

Theorie und Praxis des Einsatzes der Sozialen Netzwerkanalyse in der Arbeit von Gewerkschafter und Gewerkschafterinnen sowie Betriebsräte und Betriebsrätinnen.

 

Gemeinsam mit Harald Katzmair wurde im Rahmen der Arbeiterkammer Wien ein Projekt über die Anwendung der sozialen Netzwerkanalyse im Kontext der Arbeit von Betriebsräten und Betriebsrätinnen in Produktions- und Dienstleistungsunternehmen durchgeführt.

 

Ziel war es, mit dem Instrumentarium der sozialen Netzwerkanalyse konkrete Projekte im Bereich der internen Kommunikation zwischen Betriebsräten und Belegschaft durchzuführen, gemeinsame Erkenntnisse zu ziehen und potenzielle Verbesserungsschritte und Maßnahmen im Bereich interne Kommunikation zu überlegen, um Anregungen auch an andere Kollegen und Kolleginnen sowie Betroffene zu geben.

 

Darüber hinaus galt es im Hinblick auf ein weiterführendes Aus- und Weiterbildungsprogramm im Bereich Netzwerkanalyse – Netzwerkkommunikation neue Formen der Produktion und des Austausches des erarbeiteten Wissens zu erproben.

 

Die Ergebnisse dieser Zusammenarbeit wurden laufend im Rahmen regelmäßig stattfindender Gedifo-Treffen (gesellschaftspolitische Diskussionsforum) dargestellt. Es liegen zwei Berichte über die Ergebnisse vor. Unter anderem erschien zur Arbeit der Gruppe ein umfassender Artikel in der Zeitschrift „Arbeit und Wirtschaft“ 58. Jg- Juli – August 2004.

 

Direkter Link zum Artikel auf der Website der Zeitschrift Arbeit & Wirtschaft.

   

Die pdfs der zwei Berichte können bei Interesse hier eingesehen werden.

Bericht Teil 1

Bericht Teil 2

 

   

 

iff logo