Forschung: IFF. Interdisziplinäre Wissenschaft im Wandel

 

Das IFF – Institut/Fakultät für Interdisziplinäre Forschung und Fortbildung beschäftigt sich in diesem Buch mit seiner 30-jährigen Geschichte. Dabei werden verschiedene Blickwinkel eingenommen:

  • Das IFF aus dem Blickwinkel seiner Umwelten

  • Das IFF und seine Leitbegriffe über mehr als ein halbes Jahrhundert

  •  Wissensmanagement am IFF

  • Zugehörigkeiten und Identitäten: Erzählungen über das IFF

 

Das IFF hat sich im Sinne seiner Selbstthematisierung und Selbstreflexion stets mit seinem eigenen Wissenschaftsverständnis, seiner Verortung und seiner Wissen­schaftsorganisation befasst. Die Entscheidung gesellschaftlich relevante Wider­sprüche ins Zentrum der Forschung zu stellen, hat das IFF geprägt. Forschungs­fragen zu Natur und Gesellschaft, Alter und Sorgekultur, Intervention und Ent­scheidung, Technik und Soziales bedingen einen inter- und transdisziplinären Zu­gang, der auch Stakeholder miteinbezieht.

 

Diese Schwerpunktsetzung in Forschung, Lehre und Weiterbildung konfrontiert das IFF selbst mit Widersprüchen, die stets zu bearbeiten sind. Wichtige Wider­spruchsfelder sind:

  • Interdisziplinarität versus einzelwissenschaftlicher Verankerung im Rahmen universitärer Einrichtungen

  • Praxisorientierung versus Profilierung in der Wissenschaft

  • Teamarbeit und Kooperation versus einzelwissenschaftlich Qualifizierung und Konkurrenz

  • Selbstaufklärung/soziales Lernen versus klassischer Wissensvermittlung

  • Ganzheitliche Sicht versus Partikularismus

  • Experimentelle Herangehensweise versus Pflege des Bestehenden.

 

In diesem Buch werden über Einblicke in eine Wissenschaftsorganisation zentrale Fragen des Wissenschaftsverständnisses und der Wissenschaftsorganisation thematisiert, die auch konkrete Einblicke in Lösungswege und Verständigungsformen gibt.

iff 30  

Die hier vorgestellte Perspektive wurden dem Kapitel „Leitbegriffe und ihre Organisation am IFF entnommen

 DOWNLOAD: "Leitbegriffe und ihre Organisation am iff  Langfassung pdf

Das Buch:

Markus Arnold (Hg.),

iff - Interdisziplinäre Wissenschaft im Wandel,

LIT-Verlag, Wien/Münster 2009.

 

            

 

 

   

 

iff logo